View job here

ür den Ausbau unseres bilingualen Bildungskonzeptes suchen wir für unser Haus für Kinder in München Schwabing zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

bilinguale*n Erzieher*in (Italienisch) (Vollzeit)
educatrice/educatore bilingue (italiano) (tempo pieno)

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

In unserem FRÖBEL-Haus für Kinder in der Mainzer Straße werden bis zu 74 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt betreut. Das pädagogische Profil des Hauses orientiert sich an der Reggio-Pädagogik und bietet vielfältige Anregungen für die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Darüber hinaus planen wir eine bilinguale Ausrichtung in den Sprachen Deutsch und Italienisch. Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie unter https://mainzerstrasse.froebel.info/

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die pädagogische und pflegerische Betreuung von Kindern in italienischer Sprache
  • die Gestaltung des Eingewöhnungsprozesses
  • die Planung, Umsetzung und Dokumentation der pädagogischen Angebote
  • die strukturierte Beobachtung und Dokumentation des Entwicklungs- und Bildungsprozesses der Kinder in Form von so genannten sprechenden Wänden.
  • die intensive Zusammenarbeit mit Eltern.
  • die kreative Gestaltung von Räumen.
  • allen Kindern bei FRÖBEL gleiche Bildungschancen zu ermöglichen.

Ihr Profil:

  • Sie sind italienische Muttersprachler*in oder verfügen über Italienischkenntnisse auf muttersprachlich-ähnlichem Niveau. Es werden Anforderungen an das deutsche Sprachniveau auf telc Niveau B2 vorausgesetzt.
  • Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in/educatrice/educatore bzw. haben eine ähnliche pädagogische Qualifikation.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie sind bildungsbegeistert und bereit, sich kontinuierlich und insbesondere für die Reggio-Pädagogik weiterzubilden.
  • Sie arbeiten gerne in internationalen Teams.

Wir bieten:

  • Raum für eigene Ideen beim Aufbau eines bilingualen Bildungskonzeptes,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen,
  • eine Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • eine Arbeitsmarktzulage von 200,00 € brutto,
  • die München-Zulage von aktuell 126,55 € brutto,
  • Arbeiten im internationalen Kontext,
  • internationale Austauschmöglichkeiten,
  • intensive Betreuung durch unsere Ansprechpartnerin für interkulturelle Angelegenheiten und ein Netzwerk unserer Muttersprachler*innen.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Region Bayern
z.H. Team Personal Recruiting Bayern
Leonrodstr. 54
80636 München
Tel.: 089 2284543-33