View job here

Aufbauhelfer*innen und Ideengeber*innen gesucht! Seien Sie von Anfang an dabei und bauen Sie unsere neue Einrichtung in München mit Ihren Ideen mit auf!

Zur Unterstützung unseres Teams in unserem im Frühjahr 2018 neu eröffnenden FRÖBEL-Kindergarten Freischützstraße suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Koordinator*in für pädagogische Qualitätsentwicklung (stellvertretende Leitung)

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden.

Über unsere Einrichtung

In unserem neuen FRÖBEL-Haus für Kinder in der Freischützstraße wird ein dynamisches und engagiertes Team liebevoll 74 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt betreuen. Die Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung.  Besondere Schwerpunkte unseres Kindergartens werden die Themen Natur und Bewegung, die sich durch alle Bildungsbereiche ziehen werden.

In unserem Haus für Kinder können Sie Ihre Liebe für die Natur teilen, jeden Tag Expeditionen starten und den Kindern so die Welt zeigen. Darüber hinaus verfügt unsere Einrichtung über ein abwechslungsreiches Außengelände, das den Kindern viel Platz zum Spielen und Entdecken bietet. Weiterhin soll eine größere Grünfläche im Norden und Westen mit diversen Spielflächen entstehen. Neben der hauseigenen Spielfläche bieten sich hierdurch vielfältige Möglichkeiten für Ausflüge und Erkundungen der umgebenden Natur mit allen Sinnen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://freischuetz.froebel.info/

Als Koordinator*in für pädagogische Qualitätsentwicklung sind Sie Teil des Leitungsteams. 

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Abwesenheitsvertretung der Leitung des Kindergartens im Bedarfsfall.
  • die langfristige Planung des Qualitätsentwicklungsprozesses sowie die kontinuierliche Qualitätsentwicklung mit dem Team.
  • die Unterstützung bei der Entwicklung und Anpassung des Profils der Einrichtung,
  • die Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung sowie
  • die Mitwirkung an der Fortbildungsplanung und die Zuarbeit zur jährlichen Budgetplanung des Folgejahrs.

Wir bieten Ihnen

  • eine Position mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum
  • stetige, auf Ihre Position abgestimmte Qualifizierung
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit und der Leitungstätigkeit,
  • die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit)
  • Eine München-Zulage von aktuell 126, 55 € brutto
  • Sowie eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 200,00 € brutto

Sie verfügen über

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung als Erzieher*in
  • fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die pädagogische Qualitätsentwicklung in Ihrer Einrichtung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung. 

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.